Menu
art KARLSRUHE 21. bis 24. Februar 2019
Eine Veranstaltung der

art box berlin

Reinhardtstraße 7, 10117 Berlin
Deutschland
Telefon +49 30 32894120, +49 151 43201042
info@artboxberlin.com

Standort

  •   Halle 1 / U06

Hallenplan

art KARLSRUHE 2019 Internationale Messe für Klassische Moderne und Gegenwartskunst Hallenplan (Halle 1): Stand U06

Geländeplan

art KARLSRUHE 2019 Internationale Messe für Klassische Moderne und Gegenwartskunst Geländeplan: Halle 1

Unser Angebot

Kategorien

  • 3  Gegenwartskunst

Gegenwartskunst

  • 7  One-Artist-Show

Ausgestellte Künstler

Kategorie: One-Artist-Show

Miles, Devin

Devin Miles beschäftigte sich zunächst mit Grafikdesign und Malerei, bevor er 2001 seine Erfahrungen im Bereich des Siebdrucks umsetzte.

Obwohl der Begriff "Pop Art" in den 50er Jahren noch als eine Art Schimpfwort durch die Kunstkritik kursierte, ließ sich der Siegeszug der neuen, avantgardistischen und mit visuellen Alltagszitaten spielenden Kunstrichtung schon in den 60er Jahren nicht mehr aufhalten. Heute, mehr als 50 Jahre später, sind die Bilder und Objekte von damals längst zu einem bedeutenden Bestandteil vieler Kunstsammlungen geworden und ihre Motive zugleich zu Ikonen der Moderne avanciert - man denke nur an Andy Warhols Suppendosen, Roy Lichtensteins Comic-Gemälde oder die Flaggen von Jasper Johns.

Und genau in diesen Kanon renommierter Pop Art-Künstler von damals kann sich heutzutage auch der Maler und Graphikdesigner Devin Miles einreihen. In einer unverwechselbaren Symbiose aus ausgeklügeltem Siebdruckverfahren, freier Malerei und Airbrusch Technik schuf er eine ihm eigene Stilrichtung. Devin Miles verwendet bis zu 20 Siebe, um seine künstlerischen Visionen entweder auf gebürstete Aluminiumplatten oder auf Leinwand zu drucken, um die kraftvolle Bildsprache und die strahlende Leuchtkraft seiner Werke in Szene zu setzen. Devin Miles' einzigartige Stilrichtung findet ihren außergewöhlichen Ausdruck in Bildern, die nicht nur Filmstars wie Romy Schneider, Audrey Hepburn oder James Dean zu neuem Leben erwecken, sondern den Betrachtern auch immer mit auf eine faszinierende Reise zu den Metropolen der Welt nimmt oder ihnen die kraftvollen Autos von damals präsentiert. Dabei sind seine Werke nicht nur als Hommage an die Pop Art zu verstehen, die Geschichten aus vergangenen Tagen mit verletzlichen Frauen, starken Helden und gefallenen Diven erzählen, sondern auch als moderne Kunst, die viel Raum für eigene Interpretationen lässt, erzielt durch eine unvergleichliche Text-Bild-Kombination, die ganz neue inhaltliche Dimensionen schafft.

Mehr Weniger

Kategorie: One-Artist-Show

Tollmann, David

Kunst in der 3. Generation
„Ich male!… Ich mach’ das mit Leidenschaft! Ich mach’ das schon mein ganzes Leben lang! Es liegt mir in den Genen!“Die Geschichte über David Tollmann beginnt mit Emotion und Liebe. Seine persönliche Begeisterung zu Kunst und Ästhetik stehen im Mittelpunkt seiner Handlungen. Jede einzelne seiner Arbeiten entsteht aus dem Affekt heraus, ausgezeichnet durch eine figürliche Malerei von expressiver Farbigkeit.

Geboren wurde David Tollmann 1988 in der niedersächsischen Kleinstadt Sulingen. Als Sohn des erfolgreichen Künstlers Markus Tollmann und als Enkel von Günter Tollmann, einem bedeutenden Maler und Objektkünstler, den eine enge Freundschaft mit Zeitgenossen wie Beuys und Uecker verband, ist er seit seinen Kindertagen tief in der Kunstszene verwurzelt.

Seine Kreativität zeigt sich als bildhafter Ausdruck seiner bewegenden Gedanken - seines Unmutes, seiner Freude, seiner Situation. Es fühlt sich an wie ein Rausch, wie eine Befreiung. Für David Tollmann ist Kunst eine Rüstung, um sich vor der Gesellschaft zu schützen. Anzusehen als humorvolles Spiel mit kubistischen Elementen und Porträts mit ironischen oder emphatischen Gesten sowie ästhetischen Provokationen. Die Idee durch Form, Farbe und Material die Welt zu verbessern, gibt er Malkurse für Kinder und lädt in sein Atelier ein. Kunst anderen zugänglich zu machen und damit seine Identität zu erhalten, ist sein Anspruch.

David Tollmanns Arbeiten werden international ausgestellt. Er lebt und arbeitet in Hannover.

Mehr Weniger

Kategorie: ausgestellte Künstler

art box berlin - Ausgestellte Künstler

David, Badia, Terrence Carr, David Gerstein, Devin Miles (One-Artist-Show), Mr. Brainwash, Mel Ramos, David Tollmann (One-Artist-Show)

Mehr Weniger

Über uns

Galerie-Information

Das Programm unserer Galerie konzentriert sich auf die Kunst des späten 20. und 21. Jahrhunderts. Sowohl gegenständliche Positionen, Fotografie, Pop Art als auch abstrakte Malerei und Skulptur sind vertreten. Regelmäßige Einzel- und Gruppenausstellungen sorgen für Abwechslung und bieten Ihnen die Möglichkeit, die art box berlin immer wieder neu zu entdecken.

Die art box berlin versteht sich nicht nur als attraktives und hochkarätiges Angebot an Kunstliebhaber, sondern hat es sich zum Ziel gesetzt, aktiv nach besonders individuellen Künstlern mit hohem Wiedererkennungswert zu suchen und sie einem größeren Publikum bekannt zu machen.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Gründungsjahr

2013