Menu
art KARLSRUHE 13. bis 16. Februar 2020
Eine Veranstaltung der

Galerie Reinhold Maas

Gartenstraße 49, 72764 Reutlingen
Deutschland
Telefon +49 7121 367506, +49 179 5413501
galerie@email.de

Standort

  •   Halle 2 / H2/E13

Geländeplan

art KARLSRUHE 2020 Klassische Moderne und Gegenwartskunst Geländeplan: Halle 2

Ansprechpartner

Reinhold Maas

Telefon
+49 179 5413501

E-Mail
galerie@email.de

Unser Angebot

Künstlerdetails

Kategorie: One-Artist-Show

Johannes Kares

1953               geboren in Baassen, Rumänien
1963 – 1972   Choreographie-Studium, Klausenburg
1974 – 1978   Studium an der Akademie für Theater und Film, Bukarest
1980 – 1984   Studium an der Akademie der Bildenden Künste, Stuttgart, bei Herbert Baumann
1985               Preis für Bildhauerei aus dem "Forum junger Kunst"
1987               Stipendium der Kunststiftung, Baden-Württemberg
1988               Stipendium des Kunstfonds e.V., Bonn
1991               Stipendium der Cite Internationale des Arts, Paris
                      lebt und arbeitet in Tübingen

Mehr Weniger

Kategorie: Gegenwartskunst

Thomas Henriksson

1964               geboren in Stockholm, Schweden
1989 – 1992   Studium am Royal University College of Fine Arts, Stockholm
                       lebt und arbeitet in Berlin

Mehr Weniger

Kategorie: Gegenwartskunst

Alfonso Hüppi

1935               geboren in Freiburg im Breisgau. Aufgewachsen in Sursee (Schweiz, Kanton Luzern)
1950 – 1954   Ausbildung als Silberschmied und Hammerarbeiter in Luzern
1955 – 1958   Arbeit als Kirchengoldschmied in Zug (Schweiz)
1960               Studium der Bildhauerei an der Kunst- und Werkschule Pforzheim und
                       an der Hochschule für bildende Künste in Hamburg
1960 – 1964   Dozent für Kalligraphie und Bildnerisches Gestalten an der Hochschule für Bildende Künste, Hamburg
1964 – 1968   Mitarbeiter der Staatlichen Kunsthalle Baden-Baden
1969               Preis der International Biennial of Graphic Arts in Ljubljana
1974 – 1999   Professor für Malerei an der Kunstakademie, Düsseldorf.
1974 – 1998   Studienreisen mit Studenten nach Paris, Rom, Venedig, Sizilien, Tunesien, Türkei, Elsass, Schweiz,
                       Ägypten, Iran, Armenien, Namibia, Kurdistan, Syrien
1974               Berlinpreis, Akademie der Künste, Berlin
1997               Hans Thoma Preis des Landes Baden-Württemberg
1998               Gründung des „Museum im Busch“ Etaneno, Namibia mit Erwin Gebert.
2015               Preis der art Karlsruhe zusammen mit der Galerie Reinhold Maas
2017               Erich-Heckel-Preis 2017
                       Mitglied im Deutschen Künstlerbund, seit 1966 Mitglied des Künstlerbundes Baden-Württemberg und
                       seit 1993 Mitglied der Akademie der Künste, Berlin.
                       lebt und arbeitet in Baden-Baden

Mehr Weniger

Kategorie: Gegenwartskunst

Vera Leutloff

1962               in Hamburg geboren
1981 – 1989   Studium an der Kunstakademie Düsseldorf bei Prof. Alfonso Hüppi, Meisterschülerin
1988               Reisestipendium des Kunstvereins für Rheinlande und Westfalen, Düsseldorf
1990               Annemarie- und Will- Großmann-Stipendium, Baden-Baden
1991               Villa-Romana-Preis
1992               Max-Ernst-Stipendium der Stadt Brühl
1997               Bergischer Kunstpreis
2001 – 2004   Lehrauftrag für Malerei an der Kunstakademie Düsseldorf
                       lebt und arbeitet in Düsseldorf

Mehr Weniger

Kategorie: Gegenwartskunst

Steffen Schlichter

1967               geboren in Kirchheim/Teck
1993 – 1997   Akademie der Bildenden Künste Stuttgart
                       lebt und arbeitet in Kirchheim/Teck

Mehr Weniger

Kategorie: Gegenwartskunst

Stef Stagel

1968               geboren in Stuttgart
1988 – 1991   Ausbildung als Druckvorlagenherstellerin/ Reproretusche
1993 – 1999   Studium an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart
1995               Akademiepreis
1996               Gründungsmitglied des MC o.T.
1997               Akademiepreis
1998               Atelierstipendium Künstlerhaus Stuttgart
2000               DAAD- Stipendium Budapest (H)
2015               Mitglied im Künstlerbund Baden-Württemberg
                       ststs Zusammenarbeit mit Steffen Schlichter
                       lebt und arbeitet in Kirchheim-Teck

Mehr Weniger

Unsere Künstler

Galerien-News

Datum

Thema

Download

20.11.2019

Ausstellung: Helmut Anton Zirkelbach - Allerleigrau

Helmut Anton Zirkelbach
"Allerleigrau"

28.11.2019 - 11.01.2020

Gezeigt werden unter anderem Radierungen, ein Medium für das der Künstler bekannt geworden ist. Helmut Anton Zirkelbach hat sich früh für die druckgrafische Technik entschieden und in den letzten drei Jahrzehnten mit der Konzentration auf diese Disziplin die Grenzen von Format und Gestaltungsmitteln immer wieder aufs neue ausgelotet.


Öffnungszeiten:
Di - Fr : 11.00 - 18.00 Uhr I Sa: 11.00 - 14.00 Uhr

Mehr Weniger

Über uns

Galerie-Information

Die Galerie Reinhold Maas präsentiert seit 1994 zeitgenössische Kunst mit Blick auf den Schnittpunkt von Abstraktion und Figuration, konstruktive Tendenzen und freie Malerei. Die Galerie arbeitet mit einem gewachsenen Netzwerk an international etablierten als auch aufstrebenden Künstlern. Der Galerieraum wird als aktiver Ort für kulturelle Erlebnisse begriffen. Die Begegnung des Einzelnen mit Kunst und Kunsthaltungen steht dabei im Mittelpunkt. Regelmäßige Messeteilnahmen und Ausstellungen an ausgewählten Orten erweitern das Blickfeld der Galerie.

2015 gewann die Galerie zusammen mit dem Künstler Alfonso Hüppi den
art KARLSRUHE Preis 2015.

Öffnungszeiten:
Di - Fr : 11.00 - 18.00 Uhr I Sa: 11.00 - 14.00 Uhr

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Gründungsjahr

1994