Menu
art KARLSRUHE 13. bis 16. Februar 2020
Eine Veranstaltung der

Galerie WOS Wahrenberger, Ochsner, Schafflützel

Rainstrasse 1, 8808 Pfäffikon
Schweiz

Hallenplan

art KARLSRUHE 2020 Klassische Moderne und Gegenwartskunst Hallenplan (Halle 3): Stand H3/H16

Geländeplan

art KARLSRUHE 2020 Klassische Moderne und Gegenwartskunst Geländeplan: Halle 3

Ansprechpartner

Claudius Ochsner

Telefon
(+41) 79 237 63 37

E-Mail
info@galerie-wos.com

Künstlerdetails

Kategorie: Klassische Moderne

Jean Tinguely (1925 - 1991)

Jean Tinguely war ein Schweizer Maler und Bildhauer des Nouveau Réalisme. Er gilt als einer der Hauptvertreter der kinetischen Kunst. Tinguely wurde vor allem durch seine beweglichen, maschinenähnlichen Skulpturen bekannt.

Mehr Weniger

Kategorie: Klassische Moderne

Niki de Saint-Phalle (1930 - 2002)

Niki de Saint Phalle war eine französisch-schweizerische Malerin und Bildhauerin der Moderne. In Deutschland wurde sie als Künstlerin vor allem durch die „Nana“-Figuren bekannt, die 1974 in Hannover am Leibnizufer, heute Teil der Skulpturenmeile, aufgestellt wurden.

Mehr Weniger

Kategorie: Klassische Moderne, One-Artist-Show

Daniel Spoerri (1930*)

Daniel Spoerri ist ein Schweizer bildender Künstler, Tänzer und Regisseur rumänischer Herkunft. Er ist einer der bedeutendsten Vertreter der Objektkunst, Mitbegründer der Künstlergruppierung Nouveau Réalisme und gilt als Erfinder der Eat-Art.

Mehr Weniger

Kategorie: Klassische Moderne

Arman (1928 - 2005)

Arman war ein französisch-US-amerikanischer Objektkünstler und Mitbegründer des Nouveau Réalisme. Von einem Druckfehler auf den Einladungskarten zu einer Ausstellung in der Galerie Iris Clert angeregt, nahm er 1958 den Künstlernamen Arman (ohne das abschließende "d") an. Arman besaß seit 1972 die amerikanische Staatsbürgerschaft und lebte in Frankreich und den USA.

Mehr Weniger

Kategorie: Klassische Moderne

Ben Vautier (1935*)

Ben Vautier, eher nur als Ben bekannt, ist ein französischer Künstler schweizerischer Herkunft und lebt heute in Nizza. Er gehörte in den 1960er-Jahren zu den bedeutendsten Vertretern der Fluxus-Bewegung.

Mehr Weniger

Kategorie: Klassische Moderne

César (1921 - 1998)

César Baldaccini, genannt César, war ein bedeutender französischer Bildhauer des Nouveau Réalisme. Während er unter seinem Nachnamen so gut wie nicht bekannt ist, ist er als „César“ weltberühmt. Er hat auch den César, die Trophäe des französischen Filmpreises, geschaffen.

Mehr Weniger

Kategorie: Klassische Moderne

Mimmo Rotella (1918 - 2006)

Mimmo Rotella war ein italienischer Künstler.

Mehr Weniger

Kategorie: Klassische Moderne

Karel Appel (1921 - 2006)

Karel Appel war ein niederländischer Maler, Grafiker und Bildhauer. Er war Mitbegründer der Künstlergruppe COBRA.

Mehr Weniger

Kategorie: Klassische Moderne

Jean Dubuffet (1901 - 1985)

Jean Philippe Arthur Dubuffet war ein französischer Maler, Bildhauer, Collage- und Aktionskünstler und zählt zu den prominentesten Vertretern der französischen Nachkriegskunst. Dubuffet war auch ein einflussreicher Kunstschriftsteller; so hat er den Begriff Art brut geprägt.

Mehr Weniger

Unsere Künstler

Über uns

Galerie-Information

Die Schweizer Galeristen Daniel Wahrenberger, Claudius Ochsner und Thomas Schafflützel haben dieses Jahr die Galerie WOS gegründet, um ihr grosses Know-how - mit zusammen über 50 Jahren Erfahrung - und vielen neuen Ideen für die Zukunft zu bündeln.

Daniel Wahrenberger gründete die Galerie Wahrenberger 1994 in Zürich. Er zeigt in seiner Galerie Werke der zeitgenössischen Malerei. Claudius Ochsner und Thomas Schafflützel führen die 1997 in Zürich und New York gegründete Galerie Barr & Ochsner GmbH. Diese ist spezialisiert auf Werke der klassischen Moderne und der zeitgenössischen Kunst.

Der Fokus der Galerie WOS liegt in der Verbindung des 20. mit dem 21. Jahrhunderts; Gemälde, Arbeiten auf Papier, Skulpturen und Fotografien, nicht als Einzelobjekte, sondern als Ergebnis einer kunsthistorischen Entwicklung zu zeigen.

Der erste gemeinsame Auftritt erfolgte an der Art Salzburg mit einer Sondershow mit Werken von Pablo Picasso. Folgen werden Ausstelllungen an den Kunstmessen in Basel, Zürich, Genf, Lausanne, Innsbruck und Luxemburg.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Gründungsjahr

2019