Menu
art KARLSRUHE
Eine Veranstaltung der

TAMMEN GALERIE UG

Hedemannstraße 14, 10969 Berlin
Deutschland
Telefon +49 30 225027910, +49 175 2061942
Fax +49 30 225027911
info@galerie-tammen.de

Standort

  •   dm-arena / H4/J27

Ansprechpartner

Werner Tammen

Telefon
01752061942

E-Mail
info@galerie-tammen.de

Unser Angebot

Kategorien

Unsere Künstler

Künstlerdetails

Kategorie: Skulpturenplatz

Sonja Edle von Hoeßle und Herbert Mehler

Die beiden Künstler sind gebürtige Hessen: Sonja Hoeßle kam 1960 in Wiesbaden zur Welt und absolvierte das Diplom-Studium Visuelle Kommunikation in Mainz, während Herbert Mehler am 1949 in Steinau bei Fulda geboren wurde und bei seinem Vater, einem Holzbildhauermeister, sowie an der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg ausgebildet worden ist. Sie verstehen sich bewusst nicht als Künstlerpaar, arbeiten aber seit 2015 im Erbachshof Eisingen unweit von Würzburg als Ateliergemeinschaft zusammen und werden auch gemeinsam von den Galerien Werner Tammen in Berlin und Bernd. A. Lausberg in Düsseldorf vertreten.

Herbert Mehlers  amorphe Stahlskulpturen weisen auf archaische Urformen der Natur hin: Pflanzen, Blüten, Knospen. "Ich glaube", so Mehler, "jeder trägt einen Kanon der Urformen in sich, die kulturübergreifend in der menschlichen Wahrnehmung verankert sind". Seine bis zu 2,5 Meter hohen Skulpturen aus Cortenstahl strahlen eine scheinbare Leichtigkeit aus, während andere bis zu 6 Meter hohen Arbeiten mit Kränen transportiert werden müssen. 

Sonja Hoeßles Skulpturen aus dem gleichen Material sind dagegen sehr offen angelegt, verändern sich bei jedem Standort- und Perspektivwechsel. Bei Ihren so filigran wirkenden Arbeiten verbinden sich Material und Transparenz, Konstruktion und Emotion.

Mehr Weniger