Menu
art KARLSRUHE
Eine Veranstaltung der

Art 28

Schaffhausenstraße 123, 72072 Tübingen
Deutschland
Telefon +49 7071 97731 0
Fax +49 7071 9973127
info@art28.com

Standort

  •   Halle 3 / H3/M05

Ansprechpartner

Bernhard Feil

Geschäftsführer

Telefon
07071 97731-0

E-Mail
info@art28.com

Enrico Battaglia

Vertrieb, Presse

Telefon
07071 97731-29

E-Mail
eb@art28.com

Susanne Wegner

Vertrieb

Telefon
07071 97731-18

E-Mail
sw@art28.com

Unser Angebot

Kategorien

Unsere Künstler

Künstlerdetails

Kategorie: One-Artist-Show

Otmar Alt

„Kunst heißt: ein Zeichen setzen. Zeichen setzen bedeutet, etwas Bleibendes zu schaffen und den interessierten Betrachter direkt in die Welt meiner Kunst mitzunehmen und einzubeziehen. Ich möchte den Menschen etwas mitteilen und in der Gesellschaft, in der ich heute lebe, ein positives Zeichen setzen.“  Otmar Alt

Mit seinen farbgewaltigen, fröhlichen Werken begeistert Otmar Alt seit langem die Kunstwelt und bleibt dabei seit Jahren seiner eigenen unverwechselbaren Bildsprache treu. Seine phantasievollen Werke wirken vordergründig oft heiter und verspielt, doch bei näherer Betrachtung entfalten sich in den Arbeiten tiefgründige und komplexe Geschichten, die den Betrachter zum Nachdenken anregen.

Mehr Weniger

Kategorie: Druckgrafik & Auflagenobjekte

Ed Heck

Der New Yorker Künstler Ed Heck setzt seinen Lebensstil – simpel und schlicht – auch in seinen Unikaten um. Diese weisen, trotz aller Einfachheit, seinen feinsinnigen und pfiffigen Humor auf. Ikonenhaft auf monochromen Hintergrund setzt Ed Heck seine Ideen und Motive einzigartig um. Er malt zuweilen an mehreren Kunstwerken gleichzeitig, da die farbigen Hintergründe aus mehreren Schichten von selbst gemischten Farbtönen bestehen, so dass die Leinwände einige Zeit zum Trocknen brauchen. Ed Heck arbeitet als Autodidakt komplett alleine an seinen Arbeiten, die alle zu 100% Ed Heck sind. Die Entwicklung seiner Sujets und Techniken wird von Jahr zu Jahr ausgereifter. Zahlreiche Skizzen und Zeichnungen dienen ihm als Vorlage und Ideengeber.

Neben Hunden gibt es Katzen, Vögel, Dinosaurier, Monster und andere Kreaturen, die alle in der unverkennbaren Manier von Ed Heck kleine Geschichten des Alltags in den Straßen von New York erzählen, wobei der Humor des Bildes mit einem entsprechend ironischen Titel, der häufig auf amerikanische Sprichworte anspielt, unterstrichen wird.

Mehr Weniger

Kategorie: One-Artist-Show

Janosch

Horst Eckert alias Janosch gilt als einer der bedeutendsten, wenn nicht gar der einzige Künstler weltweit, der zugleich Maler, Illustrator, Karikaturist, Roman- und Kinderbuchautor ist, und es in jeder einzelnen Disziplin zu erheblicher Bekanntheit gebracht hat.

Der künstlerische Anspruch in den Illustrationen von Janosch ist bis heute sehr ausgeprägt. Sein unverwechselbarer Stil ist auch in Serigrafien und Leinwandarbeiten erkennbar. Seine Arbeiten sind voller humoristischer Details, die aber auch Kritik an der Gesellschaft und der Kirche zum Thema haben. Seine Farben unterstützen so manche Thematik und haben rund um den Titel starken Symbolcharakter. Das wichtigste Element ist jedoch die Sprache. Zitate, Sprüche und Konversationen sind in die Bildkomposition miteingebunden, als Teil des Ganzen. Auch Mitten im Raum oder als Schild sind Hinweise auf die Bildthematik ein Stilmittel Janosch´s.

Mehr Weniger

Kategorie: Druckgrafik & Auflagenobjekte

Ulrike Langen

Neben Pop Art und Street Art - Zügen sind es vor allem die symbolträchtige Bildsprache und die unverwechselbaren Gesichter des Femininen, die Langens Werke einzigartig und immer erkennbar machen. Ebenso wie ihre Technik, die einen Brückenschlag zwischen Malerei und digitalem Werkzeug bildet. Nach mehrjähriger Beschäftigung mit den klassischen Techniken sah die Künstlerin schließlich in diesen „zeitgenössischen Werkzeugen“- mit denen sie sich bereits im Design von Stoffen und Schals vertraut machte -neue, spannende Herausforderungen.

Ihre Technik entwickelte sie weiter in dem sie ihre Darstellungen durch gemalte Flächen ergänzte. Derzeit ist die handgebürstete Aluminiumplatte der pulsierende Träger ihrer ausdrucksstarken Symbiosen aus Malerei, Pigment-und Siebdruck. Jedes Bild hat Unikatcharakter.

Mehr Weniger

Kategorie: Druckgrafik & Auflagenobjekte

Patrick Preller

Der Künstler Patrick Preller lebt und arbeitet in Fürth (Bayern) als freischaffender Künstler mit dem Themenschwerpunkt freundliche Monster und Objekte aus Metall.

Die von ihm entwickelte Figuren werden zwar "Monster" genannt, haben aber nichts Furchteinflößendes an sich. Stattdessen sollen sie dem Betrachter durch ihr farbenfrohes und unerwartetes Auftreten ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Als individuelle Wesen, die nur wenigen anatomischen Gesetzen gehorchen, sind sie zugleich als Verwandte und Angehörige einer Familie erkennbar. Allen gemeinsam ist eine angenehme Leichtigkeit, Transparenz und Fröhlichkeit - so wird das Blech zum Leben erweckt!

Mehr Weniger

Kategorie: One-Artist-Show

James Rizzi

James Rizzi (1950 – 2011*) ist als Erfinder der 3D-Grafik weltweit berühmt geworden. Seine farbenfrohen und detailverliebten Pop-Art-Bilder sind von ansteckender Fröhlichkeit und haben häufig seine Heimatstadt New York zum Thema. Er war ein Workoholic, in dessen künstlerischem Nachlass sich etliche Entwürfe fanden, die unter Aufsicht des James Rizzi Studios nach und nach in streng limitierten Auflagen veröffentlicht werden. Enjoy!

Mehr Weniger

Kategorie: Druckgrafik & Auflagenobjekte

Martin Sonnleitner

Der österreichische Maler Martin Sonnleitner lebt und arbeitet in St. Pölten. Seit frühester Kindheit hat er gerne gezeichnet, und mit Ende zwanzig begann der Autodidakt, als Ausgleich nach seinem Arbeitstag mit den herumliegenden Wasserfarben seines Sohnes zu experimentieren. Seine erste Ausstellung folgte in einem Wiener Kaffeehaus. Nach Ausstellungen in ganz Österreich folgte als nächster Schritt 2014 der Schritt auf das internationale Parkett in New York, Paris, Amsterdam und Zürich.

Mit seiner Technik entwickelt der Künstler kräftige, farbenfrohe und zugleich experimentelle Kunstwerke. Seine Gemälde sind eine faszinierende Medienmischung, die realistische, aber auch abstrakte bis hin zu konstruktivistischen Elementen in sich trägt.

Mehr Weniger

Kategorie: Druckgrafik & Auflagenobjekte

Peter Wolframm

Peter Wolframm gilt als Botschafter der deutschen Pop Art. Seine Collagen und Mixed-Media Bilder sind Pop Art im Besten Sinn. Alle seine Unikate sind absolute Einzelstücke. Mit seinen Ideen und der handwerklich geschickten Umsetzung setzt Wolframm Maßstäbe in der Kunstszene und hebt sich deutlich von anderen Künstlern ab.

Er arbeitet auf Holz-, Leinwand- oder handgebürsteten Metallplatten. Wie die Pop-Art-Ikonen Andy Warhol und Lichtenstein reproduziert Wolframm im Handsiebdruck Fotos von Mythen wie Marilyn Monroe oder Romy Schneider und überlagert die gerasterten Porträts mit Acrylfarben. Collagenartig fügt er in Handarbeit Zeitungsausschnitte oder Dokumente hinzu. Themen und Motive nimmt er aus dem Ikonenkult der Mediengesellschaft und dem bunten Treiben der großen Metropolen, wie New York, Hamburg oder Berlin.

Mehr Weniger

Kategorie: Druckgrafik & Auflagenobjekte

Ottmar Hörl

"Ich muss als Künstler eine Idee entwickeln, die weiter geht als nur ein Förmchen irgendwo hinzusetzen.
Die Idee muss versuchen, das zeitgenössische Denken auf den Punkt zu bringen,
von dem aus dann die Menschen ihre ganz persönliche Struktur entwickeln können."   Ottmar Hörl 

Ottmar Hörl, geboren 1950 in Nauheim/Hessen, zählt zu den erfindungsreichsten und konsequentesten
deutschen Konzeptkünstlern. Er lebt und arbeitet in Frankfurt am Main und Wertheim/Baden Württemberg.

Mehr Weniger

Galerien-News

Datum

Thema

Download

27.04.2021

90 Jahre Janosch

Horst Eckert alias Janosch gilt als einer der bedeutendsten, wenn nicht gar der einzige Künstler weltweit, der zugleich Maler, Illustrator, Karikaturist, Roman- und Kinderbuchautor ist, und es in jeder einzelnen Disziplin zu erheblicher Bekanntheit gebracht hat. Die Art 28 widmet diesem Ausnahekünstler aus Anlass seines 90. Geburtstags ab dem 11. März 2021 eine Jubiläumsausstellung in ihren großzügigen Ausstellungsräumen in Tübingen.

Mehr Weniger

Über uns

Unternehmensdaten

Gründungsjahr

2005