Menu
art KARLSRUHE
Eine Veranstaltung der

Kunsthalle Schweinfurt

Rüfferstraße 4, 97421 Schweinfurt
Deutschland
Telefon +49 9721 514721
Fax +49 9721 518894721

Diese Galerie ist Hauptgalerien von

Standort

  •   Halle 3 / H3/V22

Ansprechpartner

Dr. Julia Weimar

Künstlerdetails

Kategorie: Museumsmeile

Volker Stelzmann - digital

Volker Stelzmann, geboren 1940, gehört seit Jahrzehnten zu den wichtigsten figürlich arbeitenden Malern und Grafikern im deutschsprachigen Raum. Der Absolvent der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig bewegt sich auch im 80. Jahr seines Malerlebens konsequent zwischen seinem Atelier, das er Werkstatt nennt, und den Menschen in der Großstadt, die ihn tagtäglich inspirieren. Modelle braucht er deshalb nicht: Es sind die Randgestalten und unbequemen Typen seiner urbanen Lebenswelt, die ihn anregen, wie er selbst sagt.

Der Künstler ist zudem bekannt dafür, seine Bildideen im beständigen Dialog mit künstlerischen Wahlverwandten aus den Epochen der Renaissance, des Manierismus und des Barocks zu entwickeln. Anlehnungen an italienische Meister wie Jacopo Pontormo oder Rosso Fiorentino lassen sich genauso entdecken, wie etwa an den weltberühmten Renaissancemeister Matthias Grünewald auf deutscher Seite. Dabei ist keine Nostalgie oder reine Verherrlichung vergangener Kunstepochen im Fokus: Vielmehr erkennt Stelzmann in den Verunsicherungen der Weltbilder, im Verhalten der Menschen gestern und den Situationen heute Parallelen, die sich in seinen Kompositionen widerspiegeln.

Mehr Weniger

Kategorie: Museumsmeile

Philipp Katzenberger - Gewinner Graffiti- und Street Art Wettbewerb 2020

Bereits 2017 war der inzwischen in Würzburg lebende Gestalter Philipp Katzenberger temporärer Gast in der Kunsthalle Schweinfurt. Bei seinem ersten Besuch bemalte Katzenberger vor Ort im Auftrag des Stadtmarketings das sogenannte Baustellenschwein, eine von vielen in der Stadt verteilten, bunt gestalteten Schweinefiguren aus der Serie Peter Galm, das später auf den Namen „Schippi Schörschle“ getauft wurde.

Katzenberger selbst berichtet, dass er „seit wohl 1986 unaufhörlich am Zeichnen und Gestalten von wasdaauchkomme“ gewesen sei; seit 2014 ist er hauptberuflich als freischaffender Künstler tätig. Zu seinem Repertoire zählen dabei Comiczeichnen und Karikaturen, Wandgestaltungen, Live-Paintings und Illustrationen jeder Art für verschiedenste Auftraggeber wie die Firmengruppe Göbel, den Waldkindergarten Oberdürrbach, das Theater Chambinzky und die Diskothek Labyrinth in Würzburg, oder das Weingut Franziska Schömig. Außerdem leitet das selbsterklärte „Rudeltier“ mit Leidenschaft Workshops, in denen er seine langjährige Erfahrung im Bereich Street Art und Gestaltung an interessierte junge Nachwuchskünstler weitergibt.

Mehr Weniger

Kategorie: Museumsmeile

Ausstellungsprogramm Kunsthalle Schweinfurt 2021

Verlängerung bis 30.5.2021
Volker Stelzmann. Stadt - Werkstatt
Kunsthalle Schweinfurt und Sparkassengalerie Schweinfurt
in Kooperation mit dem Angermuseum Erfurt und DIE GALERIE, Frankfurt a.M.

ab 1.4.2021
Philipp Katzenberger. Gewinner Grafitti- und Street Art Wettbewerb 2020
Kunsthalle Schweinfurt, Kabinett im Untergeschoss

10.6. bis 11.7.2021
Robert Reiter
Kunsthalle Schweinfurt, Galerie im Quadrat


2.7. bis 5.9.2021
5. Triennale Franken - Wahrheit
Kunsthalle Schweinfurt, Große Halle

22.7. bis 17.10.2021
Hubert Berke
Kunsthalle Schweinfurt, Galerie im Quadrat
monographisch ergänzend zur Ausstellung "Positionen des deutschen Informel"

27.7. bis 7.11.2021
Kunst geht fremd... und ist verspielt

23.9. bis 9.1.2022
Positionen des deutschen Informel. Von Ackermann bis Zangs
Kunsthalle Schweinfurt, Große Halle
Sparkassengalerie
Kunstverein Schweinfurt


23.9. bis 9.1.2022
Albert Fürst
Sparkassengalerie

18.11. bis 23.1.2022
Udo Kaller - Ungemalte Bilder
Kunsthalle Schweinfurt, Galerie im Quadrat

Mehr Weniger