Menu
art KARLSRUHE
Eine Veranstaltung der

Galerie Cyprian Brenner SüdWestGalerie

Auweg 6, 73460 Hüttlingen-Niederalfingen
Deutschland
Telefon +49 791 9781 6699, +49 176 84173867
Fax +49 7361 680992
cb@galerie-cyprian-brenner.de

Standort

  •   Halle 1 / H1/D31

Ansprechpartner

Cyprian Brenner

Galerist

STANDORT GCB Südwestgalerie | Auweg 6
73460 Hüttlingen-Niederalfingen

Telefon
+49 (0)176 84173867

E-Mail
cb@galerie-cyprian-brenner.de

Maximilliane Umlauf

Assistenz

STANDORT GCB AUGSBURG | Elias-Holl-Platz 6
86150 Augsburg

Telefon
+49 (0)821 / 24404653

E-Mail
maximilliane.umlauf@galerie-cyprian-brenner.de

Unsere Künstler

Künstlerdetails

Kategorie: Kunst nach 1945

Franz Baumgartner

1962 geboren in Kleve
1981 - 1983 Ausbildung im Gartenbau
1985 - 1989 Kunststudium an der Fachhochschule Köln bei Professor Marx
1989 - 1993 Kunststudium an der Kunstakademie Düsseldorf bei Professor Krieg

Mehr Weniger

Kategorie: Gegenwartskunst

Dieter Blum

1936 geboren in Esslingen am Neckar

arbeitet seit 1964
als freier Fotograf im Bereich Kultur und Reportage, unter anderem für Zeitschriften wie STERN, SPIEGEL, TIME, Vanity Fair, GEO, National Geographic, ZEITmagazin, FAZ-Magazin sowie SZ-Magazin

1992-2004 neben dem Schweizer Hannes Schmid der einzige europäische Fotograf, der die weltweite Marlboro-Kampagne fotografierte

2015 wurde ihm in Paris die Médaille Vermeil der Art-Science-Lettres für sein Lebenswerk verliehen

Mehr Weniger

Kategorie: Gegenwartskunst

Karin Brosa

geboren 1978 in Tettnang
lebt und arbeitet in Essen und Marburg

seit April 2019 Künstlerische Lehrkraft für besondere Aufgaben, Philipps-Universität Marburg
2016 – 2019 Werkstattleiterin für Druckgrafik, Universität Duisburg-Essen
seit 2015 Mitglied des Künstlerbundes Baden-Württemberg
2012 – 2016 Lehrauftrag für Radierung, Freie Kunstschule Stuttgart
2011 Diplom Freie Graphik
2005 – 2011 Studium der Freien Graphik an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart bei Prof. Volker Lehnert und Prof. Cordula Güdemann
2003 – 2005 Arbeitsaufenthalt in Berlin
1997 – 2003 Studium der Pharmazie an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Approbation

Mehr Weniger

Kategorie: Gegenwartskunst

Terence Carr

1952 Geboren in Nairobi/Kenia. Lebte dort bis 1971
1971-1973 Militär Akademie Sandhurst
1973- 1978 Offizier der Britischen Armee
1979-1982 Studium an der Universität Augsburg
seit 1982 freischaffend als Maler und Bildhauer
1990 Beitritt im Berufsverband Bildender Künstler
2010 Mitglied der Münchener Secession
2018 Mitglied der Royal Society of Sculptors

Mehr Weniger

Kategorie: Gegenwartskunst

Moritz Götze

1964 geboren in Halle
1983 – 1986 in mehreren Berufen tätig
1986 freischaffend als Maler und Grafiker in Halle, Aufbau einer eigenen Grafikwerkstatt
1991 – 1994 Lehrauftrag für Serigraphie an der Hochschule Burg Giebichstein, Halle
1994 Gastprofessur für Serigraphie an der École nationale supérieure des beaux arts, Paris
1994 – 1995 keramischen Wandgestaltung für den Lichthof des Messehauses Specks Hof, Leipzig
1996 Kunstförderpreis des Landes Sachsen-Anhalt
1997 Grafikpreis der Vereinigten Zigarettenfabriken Dresden
1999 gemeinsames Buch mit Manfred Krug „66 Gedichte, was soll das“; Kunstpreis der deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken
2000 Gestaltung des Erscheinungsbildes für die Leipziger Buchmesse
2008 Bühnenbild für den „Hamlet“ im Neuen Theater Halle

2009 Tintenwurf-Aktion mit Bazon Brock, Wartburg Eisenach, Lutherzimmer
2012 Erste große Werkschau in den USA, Rourke Art Museum Moorhead
2013 Auftrag für die künstlerische Ausgestaltung der Schlosskirche St. Aegidien, Bernburg

Mehr Weniger

Kategorie: Gegenwartskunst

Isa Dahl

1965 geboren in Ravensburg
1984 Studium der Malerei an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart
1989 Wechsel an die Kunstakademie Düsseldorf zu Dieter Krieg
1991 Meisterschülerin an der Kunstakademie Düsseldorf
2006 Beginn der Zusammenarbeit mit der Staatlichen Majolika Manufaktur Karlsruhe

Mehr Weniger

Kategorie: Gegenwartskunst

Judith Grassl

1985 geboren in Bad Reichenhall
2007-2008 Studium der Kunstgeschichte und Theaterwissenschadft an der LMU München
2008-2018 Studium der Malerei an der Akademie der Bildenden Künste München bei Prof. Axel Kasseböhmer, Prof. Anke Doberauer und Prof. Stephan Dillemuth
2011 Studium der Malerei an der Faculdade de Belas Artes in Lissabon Portugal
2016 Diplom an der Akademie der Bildenden Künste München
2018 Staatsexamen an de Akademie der Bildenden Künste München

Mehr Weniger

Kategorie: Gegenwartskunst

Simone Haack

1978 geboren in Rotenburg / Wümme
2004/05 École Nationale Supérieure des Beaux-Arts Paris
2003/04 Meisterschülerin bei Karin Kneffel, Hochschule für Künste Bremen
2000/01 Unitec School of Art and Design Auckland, Neuseeland
1997–2003 Studium der Freien Kunst, Hochschule für Künste Bremen
bei Karin Kneffel und Katharina Grosse

Mehr Weniger

Kategorie: Gegenwartskunst

Klaus Hack

1966 geboren in Bayreuth
1989-91 Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg
1991-95 Hochschule der Künste Berlin
1995 Abschluss als Meisterschüler
2004-2005 Lehrauftrag für Bildhauerei an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee
2014 Lehrauftrag für Bildhauerei an der 17. Internationalen Sommerakademie Dresden

1995 NaFöG-Stipendium des Senats von Berlin für Wissenschaft, Forschung und Kultur
1996 Stipendium für bildende Kunst der Kulturstiftung Offenburg
1997 Stipendium der Stiftung Kulturfonds
1998 Arbeitsstipendium Künstlerhaus Ahrenshoop
Kunstpreis des Landes Brandenburg
1999 Kunstpreis der Stadt Limburg
2005 Lothar-Fischer-Preis für Bildhauerei
2010 Friedrich-Baur-Preis der Bayerischen Akademie der Schönen Künste, München

Mehr Weniger

Kategorie: Kunst nach 1945

Max Kaminski

1938 geboren in Königsberg (Ostpreußen)
1943 Evakuierung der Familie aus der Heimatstadt
1945 Flucht in die Nähe von Oldenburg
1959 Kunststudium an der Hochschule der Künste in Berlin
1960-1962 zweieinhalbjährige Reise durch Mittel- und Südamerika
1966-67 Meisterschüler von Hann Trier
1978 Gastprofessur an der Hochschule der Künste Berlin
1980 bis zur Emertierung 2003 Professor der Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe
2019 verstarb Max Kaminski in Augsburg

Stipendien, mehrere Kunstpreise und zahlreiche Einzel- und Gruppenaus-stellungen, darunter 1977 die Teilnahme an der Documenta 6 in Kassel.

Mehr Weniger

Kategorie: Gegenwartskunst

Bruno Kurz

1957 in Langenargen am Bodensee geboren.
1980/81 Studium an der Freien Kunstschule Stuttgart
1981-86 Studium an der Staatlichen Akademie der bildenden Künste Karlsruhe
1986/87 Studium an der Staatlichen Akademie der bildenden Künste Stuttgart
Seit 1987 freischaffender Künstler
1983/84 und 1986/87 Studienreisen nach Asien

Mehr Weniger

Kategorie: Gegenwartskunst

Andreas Lau

1964 in Karlsruhe geboren
1988-94 Studium der Malerei an der Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe
1993-94 Meisterschüler bei Prof. Gerd van Dülmen
1999-00 Lehrauftrag an der Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe
lebt und arbeitet in Karlsruhe

1996 Landesgraduiertenstipendium Baden-Württemberg
2011 EnBW Kunstpreis für Malerei
2013 Artist in Residence, H.A.I.R.- Program, St. Christoph, Austria

Mehr Weniger

Kategorie: Gegenwartskunst

Miriam Lenk

1975 Geboren in Konstanz
2001-2007 Studium Freie Kunst an der Hochschule für Bildende Künste Dresden
2004 Erasmus-Stipendium Kunst im öffentlichen Raum, Universität Barcelona
2007 Diplom Hochschule für Bildende Künste Dresden
2007-2009 Meisterschülerstudium bei Prof. Kerbach, Hochschule für Bildende Künste Dresden
lebt und arbeitet in Berlin und Bodman

Mehr Weniger

Kategorie: Gegenwartskunst

Vera Leutloff

1962 in Hamburg geboren
1981-1989 Studium an der Kunstakademie Düsseldorf bei Professor Alfonso Hüppi, Meisterschülerin
2001-2004 Lehrauftrag für Malerei an der Kunstakademie Düsseldorf
lebt in Düsseldorf

Mehr Weniger

Kategorie: Gegenwartskunst

Robert Matthes

1982 geboren in Rudolstadt, Thüringen
2003 – 2009 Studium der Freien Kunst (Bereich Malerei) an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart,
bei den Professoren Joachim Hämmerle, Paul- Uwe Dreyer und Reto Boller
2009 Diplom Freie Kunst, freischaffend tätig in Stuttgart
2014 Mitglied im Künstlerbund Baden-Württemberg
2016 freischaffend tätig in Essen

Mehr Weniger

Kategorie: Gegenwartskunst

Kathrin Rank

1967 geboren in Bielefeld
lebt und arbeitet in Berlin

1988 – 1994 Studium FH für Gestaltung | Bielefeld | Diplom in Malerei bei Prof. Inge Dörries-Höher
1994 – 1999 Studium Hochschule für Bildende Künste, Braunschweig-Diplom Freie Kunst
1999 Meisterschülerin bei Prof. Hermann Albert
1992 Aufenthaltsstipendium, EG Programm Comett, Lyon / Frankreich
2001 Aufenthaltsstipendium, Künstlerhaus Meinersen
2007 Preisträgerin Wilhelm-Fabry-Museum, Hilden
2018 The1st Dafen International Oil Painting Biennale, Shenzhen, China
2019 Aufenthaltsstipendium, TNT International Artists Residence, Shenzhen, China
2020 The 2nd Dafen International Oil Painting Biennale, Shenzhen, China

Mehr Weniger

Kategorie: Gegenwartskunst

Felix Rehfeld

1981 geboren in Hadamar/ Niederzeuzheim
1997-2000 Ausbildung zum Tischler
2002 -2003 Studium der freien Kunst an der FH Ottersberg bei Hermanus Westendorp
2003-2008 Studium der freien Kunst an der Hochschule für Künste in Bremen bei Karin Kneffel
2007 Meisterschüler bei Karin Kneffel
2008 - 2009 Studium an der ADBK in München bei Karin Kneffel
2010 Diplom an der ADBK in München
2010 - 2016 Künstlerischer Mitarbeiter an der ADBK München bei Prof. Karin Kneffel

Mehr Weniger

Kategorie: Gegenwartskunst

Mirko Schallenberg

1967 Geboren in Northeim
1989 Studium Hochschule für Bildende Künste, Braunschweig
1995 Gründung der Malergruppe Konvention
1997 Diplom Freie Kunst
1998 Meisterschüler bei Prof. Hermann Albert, Stipendium Künstlerhaus Meinersen
2000-2002 Gründung der Produzentengalerie Konvention Berlin
2002-2005 Gründung des Kunstvereins Blauer Salon e. V., Berlin
ab 2016 Lehrauftrag an der Akademie für Malerei, Berlin

Mehr Weniger

Kategorie: Gegenwartskunst

Thomas Schiela

1966 in Duisburg geboren
1992 – 93 Gerrit Rietveld Akademie, Amsterdam
1993 – 97 Kunstakademie Münster, bei Ingrid Roscheck und Gunther Keusen
1996 Meisterschüler
lebt und arbeitet in Xanten

Mehr Weniger

Kategorie: Gegenwartskunst

Silvia Siemes

1960 geb. in Freiburg
1983 – 1987 Studium an der Staatl. Porzellanfachschule Selb, Ausbildung zur Kerammodelleurin und Formentwerferin
1987 – 1995 Studium der Bildhauerei an der Hochschule für Künste Bremen, bei Vehring, Otto, Altenstein
1995 – 1996 Meisterschülerin bei Prof. B. Altenstein
seit 2012 Lehrauftrag für Bildhauerei, Hochschule für Kunsttherapie Nürtingen
1996 Mitbegründung der Ateliergemeinschaft „Fabrik 84“ in Beuren bei Nürtingen
2003 1. Keramiksymposium, Gmunden, Österreich
2010 „Intonation“, Keramiksymposium, Deidesheim

2004 – 2007 Atelierstipendium des Landkreises Esslingen
2006 Arbeitsstipendium, Zukunftswerkstatt Mariposa, Teneriffa
2013 Preisträgerin des 7. Förderpreises „Figurativ/Skulptur in Keramik“, Nassauische Sparkasse, Wiesbaden

Mehr Weniger

Kategorie: Gegenwartskunst

Rhea Standke

1972 in Dresden geboren
1996-2002 Studium an der Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe, bei Peter Dreher, Ernst Caramelle und Günther Umberg
2002 Diplom für Freie Malerei bei Günther Umberg
2002-2006 Universität für angewandte Kunst Wien (A), bei  Prof. Wolfgang Herzig und Prof. Johanna Kandl
2004 sechsmonatiger Aufenthalt in China
2008-2009 Studium an der Accademie Albertina, staatliche Kunsthochschule in Turin (I)
2010 Studium an der Kunstakademie Düsseldorf und Meisterschülerin bei Prof. Herbert Brandl
2010 Diplom für Freie Malerei bei Prof. Herbert Brandl
2017 Einladung an die Akademie der bildenden Künste Wien von Prof. Ashley Hans Scheirl

Mehr Weniger

Kategorie: Gegenwartskunst

Alireza Varzandeh

26/7/1963 geboren in Shiraz, Persien
1980 Abitur
seit 1979 Mehrere Ausstellungen in Persien, zuletzt im Museum für moderne Kunst in Teheran (Iran)
1981-1985 Design-Studium an der Universität Teheran, Schwerpunkt Illustration
1980-1988 Zusatzausbildung: persische Keramik für Außen- und Innenräume, verschiedene Druckverfahren
1987 Beginn des Studiums der Freien Grafik und Freien Malerei an der Fachhochschule für Kunst und Design, Köln bei Frau Prof. Lewandowski und Herrn Prof. Karl Marx
1992 Abschluss des Studiums als Meisterschüler von Prof. Marx
1995-1998 Aufenthalt und Atelier in New York

Mehr Weniger

Kategorie: Gegenwartskunst

Miriam Vlaming

1991-1993 Studium der Erziehungswissenschaften mit Studienabschluss Vordiplom Diplompädagogik, Soziologie und Psychologie an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Deutschland.
1994-1999 Studium der Malerei und Grafik mit Studienabschluss Diplom mit Auszeichnung der Malerei und Grafik an der Hochschule für Grafik und Buchkunst, Leipzig, Deutschland.
1999-2001 Gaststudium der Malerei Fachklasse Prof. Jan Dibbets Kunstakademie Düsseldorf, Deutschland.
1999-2001 Meisterklasse mit Studienabschluss Meisterschülerin von Prof. Arno Rink Hochschule für Grafik und Buchkunst, Leipzig, Deutschland

1999 Auszeichnung für das Diplom der Malerei und Grafik an der Hochschule für Grafik und Buchkunst | Leipzig | Deutschland
1999-2001 Sächsisches Landesstipendium Graduiertenförderung für das Meisterstudium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst | Leipzig | Deutschland
2001 Graduiertenstipendium mit der Förderung eines Arbeitsaufenthalts in Kenia | Ostafrika
2005 Auslandsstipendium in Columbus | Ohio | USA | Förderung durch den Freistaat Sachsen und The Greater Columbus Arts Council | GCAC | Ohio | USA.
2010 Auslandsstipendium in Herzlia | Israel | Förderung durch die Kulturverwaltung des Landes Berlin

Mehr Weniger

Über uns

Galerie-Information

STANDORT GCB Südwestgalerie (Zentrale)
Auweg 6
73460 Hüttlingen-Niederalfingen
>> ANFAHRT (GOOGLE MAPS)
Öffnungszeiten: WÄHREND DEN AUSSTELLUNGEN
Freitag, Samstag und Sonntag: 12 – 18 Uhr
TELEFON-NR. +49 (0)176/84173867


STANDORT GCB AUGSBURG
Elias-Holl-Platz 6
86150 Augsburg
>> ANFAHRT (GOOGLE MAPS)
Öffnungszeiten:
Dienstag bis Samstag: 12-18 Uhr
(Öffnungszeiten an Feiertagen unter Vorbehalt)
TELEFON-NR. +49 (0)821/24404653


STANDORT GCB Schwäbisch Hall
Lange Straße 32
74523 Schwäbisch Hall
>> ANFAHRT (GOOGLE MAPS)
Öffnungszeiten:
Freitag bis Sonntag: 12 – 18 Uhr
TELEFON-NR. +49 (0)176/84173867

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Gründungsjahr

1998