Menu
art KARLSRUHE
Eine Veranstaltung der

Galerie K

C/Mèxic 11, Espai Serrahima „W“, CP/08004 Barcelona
Ballrechter Straße 19, 79219 Staufen
Deutschland

Standort

  •   Halle 1 / H1/D30

Ansprechpartner

Manfred Kluckert

Telefon
+49 170 90 66 253

E-Mail
info@galerie-k.art

Claudia Stegmann

Telefon
+49 151 41 90 99 09

E-Mail
info@galerie-k.art

Unser Angebot

Unsere Künstler

Künstlerdetails

Kategorie: Gegenwartskunst

David Stegmann

1982 in Freiburg (GER) geboren, lebt als freischaffender Künstler in Staufen (GER)

David Stegmann befasst sich in seinem künstlerischen Schaffen mit einem neuen Verständnis von Existenz und Leben des Menschen auf der Erde.

Die frühen Arbeiten entstanden in der street und urban art Szene. Er entwickelte seine Bild- und Formensprache konsequent weiter und bewegt sich nun einerseits im Bereich der informellen Kunst, andererseits ist die in jüngster Zeit entstandene Werkgruppe der abstrakten Figuration zuzuordnen.

Er war international bereits auf zahlreichen Ausstellungen vertreten u.a. Art Basel Miami. Seine Arbeiten finden sich in vielen privaten und öffentlichen Sammlungen.

Mehr Weniger

Kategorie: Gegenwartskunst

Achim Vogel Muranyi

1970 in Freiburg geboren

seit 1988 als Pianist und Komponist tätig

1990-95 Studium: Grafik-Design, visuelle Kommunikation und Werbung in Freiburg

Seit 2013 beschäftigt sich A. Vogel Muranyi mit Computer-Programmierung zur Steuerung visueller und musikalischer Vorgänge.

Durch die enge Zusammenarbeit mit seinem Vater Peter Vogel im Bereich interaktiver Sound- und Lichtobjekte als auch in der Auseinandersetzung mit elektronischen Steuerungsmechanismen entstanden seine Arbeiten, welche durch eine Abfolge von Aktionen und Reaktionen gekennzeichnet sind. Die mit optischen und musikalischen Vorgängen reagierenden Wandobjekte verwenden zum Teil popkulturelle sowie humorvolle Design-Komponenten.

Mehr Weniger

Kategorie: Gegenwartskunst

Petra Göhringer Machleid

Lebt und arbeitet in Ettenheim (GER)

1961 geboren in Zell am Hammersbach (GER)

1987-91 Studium an der Hochschule für Gestaltung in Pforzheim (GER)

1989 Sonderpreis Ornamenta Pforzheim (GER)

1993 Preisträgerin Debitel mdp Kreativpreis Stuttgart (GER)



Petra Göhringer Machleid ist Bildhauerin deren Werke aus heterogenen Werkstoffen wie Beton, Holz und Wachs bestehen. Sie bringt gegensätzliche Werkstoffe wie Beton und Wachs zusammen und betreibt damit Prozesskunst. Durch Ihr Können im Umgang des Schichtens dieser Materialien erschafft Sie eindrucksvolle geometrische Wandobjekte und Stelen.

Ihre Werke befinden in vielen privaten und öffentlichen Sammlungen.

Mehr Weniger

Kategorie: Gegenwartskunst

Alfonso Hüppi

1935 geboren in Freiburg (GER)., lebt und arbeitet in Baden-Baden (GER)

1959-1961 Studium der Bildhauerei an der Kunst- u. Werkschule Pforzheim (GER) und Studium der Kalligraphie an der Hochschule für Bildende Künste Hamburg (GER), wo er anschließend auch als Dozent tätig war.

1974-1999 Professur für Malerei an der Kunstakademie Düsseldorf (GER)

Alfonso Hüppi nahm zwei Mal an der documenta in Kassel (GER) teil (1972 u. 1977)

Seine Arbeiten befinden sich in zahlreichen renommierten Sammlungen. Er erhielt 2015 den art Karlsruhe Preis und 2017 den Erich Heckel Preis des Künstlerbundes Baden-Württemberg.

Alfonso Hüppis Arbeitsmaterial ist in erster Linie das unbehandelte Holz und Kaseinfarbe. Seinen künstlerischen Durchbruch erreichte er in den 1960er Jahren mit seinen berühmten Palettenarbeiten.

Durch Hinzufügen oder Entfernen, wird die Fläche aufgebrochen. In jüngerer Zeit entstanden neben großformatigen Holzpalisaden unterschiedliche Wandobjekte. Hinzu kommen Arbeiten auf Papier, ein umfangreiches grafisches Werk und architekturbezogene Raumgestaltungen.

Mehr Weniger

Kategorie: Gegenwartskunst

Ulrich Gehret

1944 in Crantz (Ostpreußen) geboren, lebt in Belém (BRA) und Berlin (GER)

1968-1973 Studium der Malerei an den Hochschulen für Bildende Künste in Berlin und Hamburg

1992 Lehrtätigkeit an der Universität von Costa Rica

1993-1994 Gastprofessur an der Universidad de los Andes Bogotá (COL)

Von 1992-2000 war Ulrich Gehret auf der Art Basel durch die Galerie m, Bochum (GER) vertreten

Ulrich Gehret schafft Bilder, die niemals nur dem Abbildhaften verpflichtet sind, sie sprengen althergebrachte Gattungsgrenzen zum Objekthaften mit Asssemblagecharakter. Eingebunden sind u.a. Fundstücke, welche ihm auf Reisen begegneten. Sie werden in den künstlerischen Prozess einbezogen als Sinnbild der Zeit. Häufig erhalten sie eine Paraffinschicht, wodurch sie einen opaken und archaischen Eindruck erwecken.

Arbeiten in öffentlichen Sammlungen u.a. Staatsgalerie und Regierungspräsidium Stuttgart -Robert Musil Museum (Klagenfurt/AT) – Staatliches Museum Pará (Belém/BRA) – Fundação Gulbenkian Museum (Lissabon/PRT).

Mehr Weniger

Kategorie: Gegenwartskunst

Peter Kohl

1971 in Klagenfurt (AT) geboren

1998 - 2002 Studium der Malerei am Institut für Kunst und Philosophie Kärnten (AT)

Peter Kohl ist heute Vizepräsident des Institutes und Gründungsmitglied des Kunstkreises „Prozessualer Realismus“.

Er setzt sich in seinen provozierenden Arbeiten mit Tabus und gesellschaftlichen Konventionen auseinander. Seine Bilder sind farbig-expressiv mit stark symbolhaftem Charakter- mehr noch, es ist ein schrilles Revoltieren, gezeichnet, geschrieben, gekratzt und gemalt.

Peter Kohl nimmt jedes Jahr an verschiedenen Kunstmessen teil, so auch an der art Karlsruhe.

Mehr Weniger

Kategorie: Gegenwartskunst

Laura Iniesta

1955 geboren in Barcelona (ESP)., lebt und arbeitet Barcelona (ESP)

Sie studierte Kunst in Barcelona. Ihre persönliche expressionistische Vision hinsichtlich Material, Farbe, Gestus und Raum entwickelte sie jedoch in den südamerikanischen Tropen.

Die 1980er Jahre, die sie in Kolumbien und Peru verbrachte, stellen eine prägende Schaffensphase dar. Ihre Beschäftigung mit der Zen-Philosophie ließen zusätzlich kalligrafische Elemente in ihre Kunst einfließen. Laura Iniestas Werk zeigt Abstraktion in einer höchst ästhetischen Form, eine Verbindung von Gefühlen, Leidenschaft u. Rationalität.

Zahlreiche internationale Ausstellungen, u.a. großflächige Murals, wie z. B. in China (Shanghai).

Mehr Weniger

Galerien-News

Datum

Thema

Download

31.01.2022

aktuelle Ausstellung Staufen I Barcelona

Armin Göhringer & Tilmann Zahn | Duo Ausstellung - Staufen
Vernissage: 29.10.2021 | 19:00 Uhr
Ausstellung:  30.10.2021 - 12.12.2021 wird verlängert

Jacek Sroka "IRÒNIC-SATÍRIC-GROTESC" | Solo Ausstellung - Barcelona
Vernissage: 07.10.2021 I 19:30 Uhr
Ausstellung: 08.10.2021 – 04.12.2021

Mehr Weniger

Über uns

Galerie-Information

Die Galerie K ist eine Galerie für moderne und zeitgenössische Kunst. Sie wurde 1998 in Staufen im Breisgau (D) gegründet und vertritt sowohl etablierte Künstler als auch junge Talente, deren künstlerisches Schaffen Malerei, Skulptur und interaktive elektronische bzw. digitale Kunst umfasst.

2007 bezog die Galerie das neu erbaute HAUS DER MODERNEN KUNST, welches über ungefähr 400 Quadratmeter Ausstellungsfläche verfügt.

Um den Künstlern eine breitere internationale Plattform zu bieten, wurde Anfang Oktober 2018 eine zweite Galerie in Barcelona eröffnet.
Die Galerie K ist regelmäßig an der Kunstmesse art KARLSRUHE vertreten.
Über die Jahre hat Galerie K eine Reihe von Büchern über Künstler und Kunsttheorie in der eigenen Edition HDMK Publikationen herausgegeben.

Die Galerie arbeitet mit Museen und anderen kommerziellen Kunstgalerien zusammen. Es ist ihr ein besonderes Anliegen ihren Künstlern einen regen Austausch auf dem Gebiet der Kunst und Kultur zu ermöglichen.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Gründungsjahr

1998