Menu
art Karlsruhe 21 to 24 February 2019
An event presented by

Gans (Galerie Gans)

Kirchberggasse 4, 1070 Wien
Austria
Telephone (+43) 1 895 94 97, (+43) 676 736 4226
office@galerie-gans.at

Location

  •   dm-arena / R09

Hall map

art KARLSRUHE 2019 International Fair for Classic Modern and Contemporary Art hall map (dm-arena): stand R09

Fairground map

art KARLSRUHE 2019 International Fair for Classic Modern and Contemporary Art fairground map: dm-arena

Contact

Marina Papanikolaou-Rodler

Phone
+43 676 7370472

Email
office@galerie-gans.at

Konrad Gans

Phone
+43 69918774901

Email
office@galerie-gans.at

Our range of artists

Categories

  • 4  Contemporary Art 21

Contemporary Art 21

  • 7  One-Artist-Show

One-Artist-Show

Artists

Category: Contemporary Art 21

Thanner, Billi

Billi Thanner, die ARTIMA-Preisträgerin von 2015 zeigt starke Frauentableaus und gemalte Erzählflächen rund um das Thema Weiblichkeit.  Als andere Form der Hinterglasmalerei zeigt die Künstlerin dazu fotorealistische, aber unkonventionelle Motive in der für sie spezifischen Maltechnik auf technischer Weichfolie.

More Less

Category: One-Artist-Show

Kos, Michael

Der in Wien und Niederösterreich lebende Künstler Michael Kos ist zu den spannendsten und vielfältigsten Positionen in Österreich zu zählen. Sein künstlerisches Oeuvre reicht von Skulpturen, Konzeptkunst, Installationen und Aktionen bis hin zu analytischer Malerei, Wandobjekten und Papierarbeiten. Entscheidender Ausgangspunkt seiner Arbeit ist stets das Material, das er nach der kulturellen Einbettung und nach neuen Möglichkeiten befragt. Ungewöhnliche Werkstoffe wie Brot, Landkarten oder rissige Steine, die der Künstler vernäht, irritieren und provozieren in dieser Verfremdung. Kos‘ Werke bringen verschüttete Bedeutungen, Verletzliches und neue Sinnzusammenhänge zum Vorschein. Sein Oeuvre ist zu gleichen Maßen diskursiv und hoch ästhetisch, es vereint Konzeptualität mit handwerklicher Präzision, Könnerschaft und Intellekt sind gleichzeitig spürbar.

More Less

Category: Contemporary Art 21

Rode, Christoph

Rodes Motive setzen sich aus dem deutschen Interieur, sowie deren Alltagsgegenstände zusammen. In verfremdeten Raum- und Landschaftssituationen werden die Motive verortet, die wiederum an eine bühnenhafte Rauminstallation erinnern. Ein abarbeiten seiner selbst und dessen Umgebung findet dabei nicht statt, vielmehr sucht der Maler seine Inspirationen zum Beispiel in Reproduktionen,
Zeitungen, Geschichtsbüchern oder auch Filmen. Dabei benutzt er überwiegend Bildmaterial aus dem ostdeutschen bzw. osteuropäischen Raum, die zeitlich von 1950 bis 1990 reichen.

More Less

Category: Exhibited artists

Gans - Exhibited Artists

Mario Dalpra, Michael Kos (One-Artist-Show), Christoph Rode, Billi Thanner

More Less

About us

Gallery profile

Ein facettenreiches Programm aktueller, aufstrebender sowie renommierter Künstler der Gegenwartskunst bilden den Schwerpunkt der Galerietätigkeit. Die klassischen künstlerischen Genres Malerei, Bildhauerei und Zeichnung liegen dem Konzept der Galerie Gans zu Grunde.

More Less